warte

Ich warte darauf, dass mein Schatz endlich kommt, damit wir nach Hause fahren können. Inzwischen habe ich mir die Zeit damit vertrieben, mir auf dem unbequemen Bürostuhl zwei kleine Orgasmen zu erfummeln. (Danke, google!) Jetzt bin ich tiefenentspannt – man könnte auch müde sagen. *gähn*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s