Klammern gedehnt und neue Miniklammern vorbereitet

Klammern gedehntNach 2 1/2 Wochen war es soweit. Ich habe die Klammern vom Zollstock befreit und finde – im Gegensatz zu meinem Herrn – dass sie jetzt nicht mehr ganz so heftig sind. Jetzt müssen wir nur noch die Stange durchsägen, um die davon runterzubekommen. Zumindest das eine Pärchen. Vielleicht ist es lustig, das andere an der Stange dran zu lassen, um damit noch andere Dinge machen zu können. *Phantasie anwerf*

 

MiniklammernBei diesen kleinen Klämmerchen merkt man, dass sie für Dekozwecke sind. Von der Spreu getrennt blieben noch genau 20 übrig, die sich für Sexspielchen eignen können. Allerdings ist dann davon auch nochmal eine auseinander gegangen. Sie sind etwas labil.

Trotzdem ganz nett und für 11 cent pro Stück, wenn man nur die übrigen berechnet, ist das ja nicht so schlimm. Kneifen tun sie nicht so besonders viel, aber man kann sicherlich lustige Dinge damit machen. Erstmal sind sie in die Box zu den grossen Holzklammern gewandert. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s