kleines Mädchen am Abend (AC)

Gestern Abend, direkt vorm Schlafengehen, als die Kinder schon in den Betten waren, kam unverhofft und unvermittelt mein kleines Ich heraus. Das kleine Mädchen in mir war sehr übermütig. Es strapazierte Papas Nerven ziemlich arg, das merkte ich an seinem Tonfall, mit dem er mich ermahnte, aber er hat nur ein bisschen geschimpft und sonst mitgelacht. Ich war einfach überdreht und hing ihm ständig am Hals und drückte und schubbelte ihn und jauchzte – so dass er kaum was lesen konnte, was ich ihm zeigen wollte am PC. 😀

Das Wichtigste ist aber (und das hab ich ihn eben gefragt), dass er es gemerkt und erkannt hat (und ich auch das Gefühl hatte, dass es so ist, aber ich nochmal die Bestätigung brauchte) und er sich deshalb zusammengerissen hat.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s