700 g

Soviel hatte die Windel heute Nacht an Urin aufnehmen müssen. Ich habe besser geschlafen, konnte die Windel gut annehmen und habe sie genossen. Zwei mal in der Nacht hat mich meine doofe Blase geweckt. Zwei mal habe ich auf dem Rücken liegend eingenässt und bin wieder eingeschlafen. Morgens habe ich mich dann nicht mehr getraut, so einzunässen und habe mich dafür auf den Bauch gelegt. Also drei mal uriniert und „nur“ 700 g schwerer – wobei die Tena (die letzte gute übrigens von denen, die wir noch hatten) ja auch ein Eigengewicht hat, was noch abgezogen werden müsste…

Ich genoss dann eben im Bett das Streicheln der Folie, das Zupfen der Bündchen. Ich überlegte sogar kurz, ob ich fummeln soll, aber dafür war ich zu müde. Ich genoss es lieber so und machte dann raschelnd noch meine Morgengymnastik. 😀 Zum Frühstück erschien ich dann aber gewaschen in normaler Unterwäsche. 🙂

Gleich haben wir gemeinsamen Bürotag. Ich freu mich drauf! ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s