zwei besondere Räume und die Sache mit den Passwörtern

Wundert euch nicht. Im Herrenzimmer, das nur für meinen Schatz eingerichtet wurde, finden sich nicht nur Beträge mit Passwort. Manches, was ich so geschrieben habe, stecke ich ihm auch noch dort rein, damit er es lesen kann und sogleich griffbereit hat.^^

Das Vip-Zimmer ist nach wie vor für die User, die sich das Passwort gern per Email abholen können – wenn sie Interesse am Inhalt der Blogbeiträge habe. Diese sollen einfach nur nicht frei im Blog rumfliegen oder per Google einfach gefunden werden. Ausserdem möchte ich die Gewissenheit haben, dass ich weiss, wer es liest und ich unter Umständen etwas erklären kann, falls etwas falsch rüberkommt. Evtl. kann ich dann einen Beitrag auch nochmal überarbeiten oder was hinzufügen. Darum stell ich das Passwort nicht hier irgendwo im Blog zur Verfügung. Jeder liebe Leser darf es haben. ♥

(dieser Beitrag ist unverschlüsselt – natürlich 🙂 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s