Umzugshelfer gewesen und Pferdeschwanzglück ♥

Wir haben den grössten Teil des Umzugs geschafft. Gegen 10 Uhr morgens los und ganz viel gepackt und geschleppt. Die meisten Sachen hatte die Familie noch gar nicht in Umzugskartons verpackt. Ich habe geschwitzt wie schon lange nicht mehr. Ich war körperlich am Ende, aber es fühlt sich gut an. Es ist ein anderes Erschöpftsein – eins, was ein gutes Ergebnis brachte. Die Familie ist froh und dankbar, dass wir ihnen den ganzen Tag geholfen haben. 3 Leute hatten kurzfristig abgesagt, zwei haben spontan zugesagt… ausserdem noch  zwei Helfer und dazwischen noch unsere Kinder, die tatkräftig mit angepackt haben. Ich bin wirklich stolz auf uns! ♥

HaareBevor wir fuhren, nahm Herrchen noch meine Hand und zog mich ins Badezimmer. Ich hatte mir die Haare vorher gewaschen. Er bürstete sie und versuchte dann, einen Pferdeschwanz zu machen. Das erste Mal missglückte, weil er es nicht gut fand und mit dem gedrehten Gummi nicht zurecht kam. Beim zweiten mal war es sehr gut, auch wenn er selbst es nicht so empfand. Mir gefiel es. Und ich fand es toll, dass er das gemacht hatte. Es verband uns die ganze Zeit beim Umzug, denn wir sahen uns nicht immer, weil ich meistens in der alten Wohnung packte und schleppte und er die Sachen mit unserem Freund in die neue Wohnung fuhr und dort aufstellte. Lustig war auch, dass ich erst nach 7 (!!) Stunden das erste Mal pillern musste, weil ich alles wieder sofort ausschwitzte. Das nächste Mal meldete sich meine Blase zu Hause, als ich duschen ging, nach 5 Stunden. 🙂

Und eben sagte er mir, wie toll er das fand, dass ich die ganze Zeit „seine“ Frisur gehabt hätte. Jaaa, das war wirklich toll!! Auch, dass er immer so aufmerksam war und mich fragte, ob es mir gut ginge. Zwischendurch war ich echt körperlich am Ende, Kreislauf und Kraft waren stark gefordert, aber ich habe es hinbekommen. Sogar Wasser aus Glasflaschen getrunken, was ich sonst nie mache!

Morgen fahren wir nochmal kurz hin anpacken. Ich bin gespannt, ob ich morgen Muskelkater habe. Es fühlt sich fast so an, als wenn einer kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s