entspannt sein und fummeln mit Anheizfotos aus dem Internet (18 Bilder^^)

Ich habe den Vormittag gut genutzt für mich zum Entspannen, als Kind 2 geschlafen hat. Zur Zeit sind es „nur“ 38,4°C und ist ein bisschen weniger als heute Morgen. Erfahrungsgemäss wird es abends wieder mehr, mal sehn. Es geht Kind 2 den Umständen entsprechend ganz gut, schwitzt viel, hustet und hat dadurch Halsweh. Kind 1 ist auch aus der Schule wieder da und gleich koch ich Tee für Kind 2 und wir essen was. Gucken, was der Tag sonst noch bringt. Ich bin erstaunlich entspannt, habe Wäsche gewaschen und nebenher ältere Geschichten zum Veröffentlichen kontrolliert, was ich ewig vor mir hergeschoben habe (nicht hier) und dann habe ich vorsätzlich gefummelt. Ich habe immernoch meinen Eisprung und bin schon wieder rollig gewesen. Also habe ich, da mein Bett ja von Kind 2 besetzt ist, in der Küche auf dem Stuhl gesessen und gefummelt, während ich Bilder geguckt habe (88 Seiten auf tumblr uuuh). Das Kontrollieren meiner Geschichten hatte mich tatsächlich feucht gemacht. *sachen gibts* Ich habe Lust, euch die für mich schönsten oder geilsten Fotos (18 Stück querbeet durch die Fetische) mal wieder hier reinzustellen, Quellen findet ihr unten oder im Foto selbst. 😉 Los gehts nach dem Weiter-Klick, wer mag…

Habt ihr das Klo gesehen?^^

so hatte ich das auch mal lange Zeit – nur noch mit Schlafanzug drüber nachts

sieht wunderbar gemütlich aus

geile Vorstellung

mit so einfachen Mitteln bewegungsunfähig^^

fehlen nur noch zwei Zöpfchen

 

6 Kommentare

    1. Hmm, das ist eine sehr gute Frage. Zuerst müsste ich ausser acht lassen, dass ich auf Fotos natürlich nicht so reizend aussehe wie die dafür vorgesehenen Models. Wenn ich also nicht vom Aussehen ausgehe, sondern vom Gefühl, was ich mir davon verspreche… das meiste der Bilder habe ich ja in der einen oder anderen Form schon erlebt (Kleinsein mit Windeln, Windeln draussen tragen oder drinnen, Spanking mit der Haarbürste etc.) und möchte ich natürlich gern wiedererleben. Ganz klar. Aber da ich das schon hatte, grenze ich dann erstmal auf den Einlauf, die Frischhaltefolie und den Keuchheitsgürtel ein. Das finde ich alles seeeehr reizvoll von der Vorstellung her.
      *seufz* Also ich denke 12, 13 + 14 sind da meine Favoriten… und davon Bild 12 an erster Stelle. Der Einlauf ist vor allem mit der Kombi mit Bondage und Windeln und Halsband erotisch für mich… und einen Magic Wand wie unter der Frischhaltefolie haben wir leider (noch) nicht – kommt auf die Weihnachtswunschliste für das Jahr 2050 😀

      Gefällt 1 Person

        1. Ich leider auch noch nicht. Windeln sind für mich sehr erregend – allein schon als Kopfkino kann es mich seeehr anregen. Aber Keuschheitsgürtel finde ich neuerdings (ebenso wie Zwangsjacken) auch sehr anziehend. Die Kombi ist einfach auch „natürlich“ weil praktisch nachvollziehbar 😀

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s