schuftiges Schmuseknien mit Bedienen ♥

slip

sehr bequeme Schlabberpanty 😀

Ohne Binde im Slip geschlafen (ha!). Um 3 Uhr nachts aufs Klo zum Pillern und danach kurz den Daumen im Mund gehabt zum Einschlafen (ich bevorzuge sonst Schnuller, ist aber leider selten). Der Tag war dann erstmal unauffällig – bis zum Abend in der Firma! Wundervoll aufregend – vor allem im Nachhinein.

Er kam recht früh in die Firma, wir waren allein. Wir besprachen kurz was, dann zog er mich auf die Knie zwischen seinen Beinen. Anders als sonst war aber diesmal die Tür zum Büro auf – ich sass dazwischen auf dem Boden. Ich durfte meinen Kopf auf seinem Oberschenkel ablegen und mit ihm schmusen. Ich durfte dort kniend Essen und Trinken anreichen. Es war wundervoll.

Als wir gingen kam der Knaller – die Ladentür war die ganze Zeit nicht abgeschlossen gewesen. Es hätte nach Ladenschluss jederzeit Jemand reinkommen können und hätte mich sofort gesehen. Und der Schuft wusste das die ganze Zeit!!

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s