2. ein leckeres Abendessen, das mich immer an meine Kindheit erinnert

Milchreis mit Zimt und Zucker.

milchreis

Haben wir seit bestimmt 2 Jahren nicht mehr gemacht aus unterschiedlichen Gründen. Ich liebe Milchreis, gab es schon in meiner Kindheit oft. Yam. Und der schönste Moment beim Kochen? Wenn die Milch kocht und hochkommt und man ihr dann mit dem Milchreis eins auf die Mütze geben kann. Chaka!

21 Kommentare

            1. Also Grießbrei ess ich weder warm noch kalt – Konsistenz… aber Milchreis oder andere Milchprodukte mit Laktose vertrage ich je besser je mehr verarbeitet – und gekochte Milch ist ja sehr verarbeitet im Prinzip. Wenn ich Kaffee trinke, der ja auch heiss ist und da Kaffeesahne reinkippe mit Laktose, dann krieg ich richtig Bauchkrämpfe… es ist also tatsächlich die verarbeitete Milch…

              Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s