treu

Ich bin eigentlich treu. Aber jetzt komm ich in Versuchung. Und ich glaube, er ist der selben Meinung. Normalerweise bleibe ich bei den Marken, die ich kenne – es kommt da auf Geruch, Gefühl und Gewohnheit an. Egal, ob Essen, Trinken, Klamotten, Pflegeprodukte, Fetischkram, Technikzeugs. Selten, dass ich mal wechsel.

So ist es auch in Bezug auf die Handymarke Nokia. Allem schlechten Ruf zwischendurch zum Trotz bin ich dieser Marke bis heute jahrelang treu geblieben. Doch jetzt komme ich ins schwanken. Mein Vertrag läuft aus, ich kann mir ein neues holen und wollte wieder ein Nokia – diesmal eins ohne Tasten. Doch der Berater im M-Markt meinte, dass es Nokia gar nicht mehr gäbe?! WTF… geht ja gar nicht!

Also dort umgeschaut im Laden – alle möglichen Marken vertreten, kein Nokia. Ich brauche ein dualfähiges Handy. Mir gefiel das roségoldene BQ Aquaris (glaub, dass es das war^^) und ein rosafarbenes Sony, was aber nicht dualfähig ist. Die Bedienung scheint einfach zu sein. In meinem Alter – immerhin etwas über 40 – muss man schon Abstriche machen bezüglich der Nutzung. *hust*

Trotzdem habe ich mal nachgegoogelt und fand erstaunliches heraus. Nokia wurde übernommen und wird weiterproduziert von HMD Global. Zum Nokia Lumia Smartphone gab es sogar im Dezember letzten Jahres noch einen Testbericht im Netz.

Jetzt bin ich doch wieder unentschlossen.

Hach man…

Und ihr so??

8 Kommentare

            1. Haptik ist auch wichtig. Und ja, auch ich benutz sowas sehr lange. Ich hänge an meinen Sachen – egal ob Klamotten oder Technik wie Handy oder Radio. 🙂 Darum hab ich ja auch immernoch ein altes Tasten-Nokia, was aber leider immer mehr rumspinnt und es daher leider doch mal in Rente gehen muss. 😦

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s