Windeln/DL/Diaper Lover

Ich liebe Windeln. Sie sind kuschelig und ich fühl mich geborgen. Sie sind aber auch geil und fühlen sich toll an. Es macht mich an, gezwungen zu werden, sie tragen zu müssen (was allerdings bisher nur im Kopfkino passierte). Ansonsten gehören sie zum AC/Little.

Lil Squirts von Rearz – möchte ich unbedingt haben ♥ (ohne Passwort)

Diese Windeln habe ich bei Save Express gesehen und möchte unbedingt zwei zur Probe mitbestellen, wenn wir irgendwann mal wieder dort bestellen können. *träum* Sie sehen super niedlich aus und haben pro Seite nur 1 (!) Tape. Yeah! Wer neugierig ist, auf weiter tippen. 😉

(mehr …)

Flauschige Unterwäsche schafft es wohl doch noch – yeah!

Am 19.12. bestellt und bezahlt und laut Email soll heute das Paket in der Firma ankommen. Ich freu mich so!! Auch wenn es doch wieder etwas teurer geworden ist, aber wir haben nur unseren bewährten Liebling und den neuen plus Booster bestellt. Dazu noch 2 Stück MyDiaper Animal Windel zum Testen. 😀

(mehr …)

Die Abendüberraschung

Gestern Abend haderte ich mit mir. Ich hatte Verlangen danach, wieder mit einer kuscheligen Windel schlafen gehen zu können. Ich versuchte, mir das auszureden mit Argumenten, die unseren Vorrat und unser Geld betrafen und erwischte mich bei dem Gedanken, was ich statt dessen tragen könnte. Meine Laune war deswegen ein wenig angeschlagen, aber ich versuchte, mir nichts anmerken zu lassen. (mehr …)

Menstruationswindel und Handschuhgefummel

bierGestern Abend fingen meine Tage so richtig an. Vorher mehr etwas Bauchweh, träge sein und Wassereinlagerungen. Daher kam mir die Idee mit dem Bier abends beim Einkaufen ganz gelegen. Bier entwässert, auch wenn ich es nicht so gern mag. Aber die 1Liter-Dose, die wir im Supermarkt sahen, gefiel mir auf Anhieb und die nahmen wir dann mit.

Nach dem Abendbrot holten wir diese Dose also aus dem Kühlschrank und schenkten uns ein. Naja, der Geschmack war wie zu erwarten nicht so lecker wie bei Wein oder anderem süssen Kram, aber ging. Mir fiel wieder ein, dass ich schon mittags überlegt hatte, ob es ginge, dass ich in der Nacht trotz der Kinder eine Windel tragen könne – wegen der Tage, aber auch einfach zum Wohlfühlen und um das Kleinsein noch ein wenig hervorzukitzeln. Als wir dann so Bier tranken traute ich mich nicht mehr, so zu fragen, wie ich es mir vorgenommen hatte (nämlich „Meinst du, deine Kleine wäre mit einer Pampers heute Nacht nicht sicherer?“ oder so ähnlich). Dazu kam, dass Bier schlecht zum Kleinsein passt. Aber Bier entwässert – vorm Schlafengehen! Mist! Das hatte ich nicht bedacht, dass ich dann womöglich noch öfters aufs Klo müsste. Also sagte ich Herrchen, dass das ja doof sei – mit dem Bier direkt vorm Schlafen. Wie zu erwarten schaute er erstmal irritiert und ich erklärte ihm, dass ich dann ja nachts womöglich noch öfter aufs Klo müsse als sonst… Sofort machte es bei ihm Klick und er sagte „Ja, dann werd ich dir vielleicht besser was (eine Windel) anziehen.“ Das freute mich natürlich sehr und ich hatte auch schon vorher überlegt, ob ich damit leben könnte, dass ich dann trotz der Wärme einen kurzen Schlafanzug über der Windel anziehen würde müssen. Und morgens kamen die Kinder eh nicht ungerufen ins Schlafzimmer. Also war die Gefahr, ertappt zu werden gering, aber dennoch vorhanden. (mehr …)

Windel-(Self-)Erotik

Ich mag auf Bildern und auch bei mir selbst bei einer Windel am liebsten das Bündchen am Bein. Es ist meist besonders weich, elastisch und fühlt sich einfach toll an. Es sieht auch wunderbar aus. Für mich ist es – neben einem kleinen Stück vom Rückenbündchen (Teil oben hinten) – der erotischste Teil dieses Fetischmaterials. Wenn ich also eine Windel trage, die mich geil machen darf (dann bin ich eben nicht klein/nicht AC), dann ist es genau das!

Und wer unter euch Windelliebhabern teilt dies oder habt ihr einen anderen besonderen Teil? (mehr …)

Traum

Ich hab am frühen Morgen dann wohl doch noch geträumt:

… dass ich unterwegs bin, wie auf der Flucht oder so… auf einen ganz hohen Turm oder Mast geklettert und oben dann zusammengebrochen. Dort muss ich mich eingenässt haben vor Angst. Ich bin plötzlich in einer Art Notaufnahme, man will mich mit einer Windel wickeln. Ich soll auf eine Liege, die voll mit Klamotten und Schuhen anderer Leute ist. Der Pfleger schimpft darüber. Sie fragen mich, welche Grösse ich habe. Ich sage, dass die Tena Windeln in M passen, bei den anderen Marken kann auch L nötig sein. Ich lege mich auf die Liege. Ein Pfleger räumt Schuhe runter, ich lasse welche von der Liege fallen. …

Dann werde ich aus meinem Traum gerissen…