Inspirationen

Manchmal inspirieren mich Dinge, die ich sehe. Manchmal mache ich Fotos davon. :)

Schlüssel-Inspiration^^

schluessel

Beim Anblick einer unserer Zimmerschlüssel musste ich daran denken, dass er mich ein einziges Mal im Schlafzimmer eingeschlossen hat als disziplinarische Massnahme. Wenn ich mich recht erinnere, dann hatte er mir befohlen, mich selbst zu befriedigen und ich durfte nicht vorher raus.

Warum ich gerade jetzt daran denken musste, weiss ich nicht, aber ich finde es trotzdem irgendwie geil. Schlüssel sind zum Abschliessen da – egal, ob Zimmertüren (aber nur, wenn es wirklich safe ist) oder Handschellen (die wir noch nicht haben) oder Ketten (auch nicht) etc.

Bild-Geschenk

Vor zwei Wochen habe ich von der lieben Alice Wunder ein wunderbares Bild per Email zugeschickt bekommen. Da ich es so schön finde, habe ich gefragt, ob ich es auf meinem  Blog auch zeigen darf. Und das ist kein Problem. Also hier ist es.

Ich finde es wunderschön und ästhetisch, die Farben gefallen mir sehr und ich würde es durchaus auch bei uns aufhängen. Nur den Kindern könnte ich das so schlecht erklären. *smile*

Also, Vorhang auf – hier ist es (in zwei von ihr geschickten Versionen):

(mehr …)

abschliessbarer Käfig-Inspiration^^

Letzte Woche hatte ich es endlich geschafft, diesen Rollcontainer vorm Kaisers zu fotografieren – ich traute mich erst immer nicht. Geschafft!

roll

die Böden darin kann man rausnehmen 🙂

Darin eingeschlossen werden? Ui… da kann ich locker drin stehen oder sitzen. Diese Rollcontainer gibt es auch schon im Internet günstig gebraucht zu kaufen – wie dieser:

 

Höhe: ca. 1,75m Tiefe: ca. 0,83m Breite: ca. 0,70m