warm

04.07.15 14:54 Uhr

… ich könnte… so viel machen … während ich auf meinen Schatz warte… aber ich hab keine Lust… Es ist warm… ich geniesse das genauso wie den Umstand, dass es mir gerade etwas besser geht… auch wenn ich nicht weiss warum.

Ich sitze mit dem Laptop im abgedunkelten Raum und fühle mich wohl.

Eigentlich wollte ich noch ne Liste auf einem Block erstellen, was für Regeln wir haben, damit wir nicht am Computer sitzen müssen, um über eben diese zu sprechen. Mal sehen, ob ich mich gleich noch aufraffen kann dazu…

Fussnägel lackieren wollte ich auch noch – und Blumen umtopfen… öh… hmm…

fast nackt

Ich schwitze wieder vor mich hin – selbst Schuld, ich trink meinen zweiten Kaffee und der dritte wartet noch. Die Nacht war wieder recht warm und unruhig, obwohl wir diesmal überall die Fenster gekippt hatten. Es tat sich nichts. Im Wohnzimmer blieb die Temperatur sowohl als auch die Luftfeuchtigkeit bei 26 Grad und 70%. Viel zu hoch und das, obwohl ich tagsüber alle Rolladen runter hatte… Jetzt ist auch wieder alles zu bis aufs Bad und die Küche, aber wenn die Sonne rumkommt werd ich da auch dicht machen…

Jetzt sitz ich hier also nur im Schlüpfer, weil mir einfach alles zu warm ist. Und wenn man sich an das Wetter gewöhnt hat wird es wieder kälter. Das ist das, was mich nervt. Von mir aus darf es durchgehend monatelang 25 – 30 Grad sein. Ich liebe es warm und trocken. Aber diese Schwankungen find ich grässlich…

Wie schon erwähnt, die Nacht war unruhig – auch weil mein Freund geschnarcht hat. Da kann ich nicht schlafen. War um 20 Minuten vor 5 auf dem Klo und überlegte dann ernsthaft, einfach aufzubleiben. Die Müdigkeit zog mich aber erstmal wieder ins Bett zurück, wo ich ihn damit quälte, bei jedem Schnarchen zu puffen, zu hauen oder zu treten. Hat nichts gebracht – ausser, dass er recht wütend wurde. Geschnarcht hat er dann trotzdem.

Wie ich es geschafft habe, dann doch irgendwann wieder einzuschlummern weiss ich nicht. Aber es ging und nun ist er zur Arbeit und ich schwitz hier vor mich hin…

müde schwitzende leicht rollige Grüsse

kitty (Eisprünge sind eigentlich ja was Feines…)